Hauseigentum

1. Infoblätter

Die Infoblätter von Haus & Grund informieren kurz und knapp über verschiedene Themen, die für Sie als Hauseigentümer wichtig und interessant sind. Sie werden laufend inhaltlich aktualisiert. Hier eine kleine Auswahl der Flugblätter zum Thema Allgemeines rund um die eigene Immobilie.

Beauftragung eines Handwerkers (PDF, 61 KB)
Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW (PDF, 66 KB)
Der Energieausweis (PDF, 61 KB)
Laubfall und sonstige Baumimmissionen (PDF, 61 KB)

Die folgenden Infoblätter erhalten Sie als Mitglied bei einem örtlichen Haus & Grund Verein des Landesverbandes Haus & Grund Rheinland Westfalen.

  • Räum- und Streupflichten
  • Tipps für Bauherren
  • Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden vermeiden
  • Der Energieausweis
  • Grundsätze der kommunalen Gebührenerhebung
  • Grundsätze der kommunalen Beitragserhebung
  • Freibeträge bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Grundzüge der Grundsteuer
  • Steuerbonus für Haushaltshilfen und Handwerkerleistungen
  • Tipps gegen Einbrecher

2. Vertragsmuster für Handwerkerverträge

Wollen Sie einen Handwerker mit Arbeiten an Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung beauftragen?
 
Haus & Grund Rheinland Westfalen empfiehlt Ihnen, einen rechtssicheren Vertrag zu schließen. Ein Vertragsmuster für Handwerkerverträge stellen Ihnen die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) kostenlos zur Verfügung. Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Vertrages die ausführliche Anleitung, die Sie am Ende finden!
 
Sollten Sie Fragen zum Handwerkervertrag haben oder einen Sachverständigen benötigen, können Sie sich jederzeit an Ihren örtlichen Haus & Grund Verein des Landesverbandes Haus & Grund Rheinland  Westfalen wenden.

Einzelgewerk-Handwerkervertrag (PDF, 1 MB)

Meldungen zum Thema Hauseigentümer

17.09.2020

Im September 2018 hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Wohngipfel ins Berliner Kanzleramt geladen. Der Gipfel nahm sich viel vor. Zwei Jahre später zieht Haus & Grund Rheinland Westfalen eine Zwischenbilanz. Sie zeigt: Es wurde tatsächlich einiges erreicht – vor allem für Eigentümer und Mieter in NRW. Beispielsweise kam das Baukindergeld, ein neues Wohnungseigentumsrecht und der digitale... mehr…


08.09.2020

Noch hat sich Nordrhein-Westfalen nicht festgelegt, ob es eine eigene Methode zur Berechnung der Grundsteuer einführen will. Ein Online-Rechner von Haus & Grund macht jetzt für jeden sichtbar, wie sich die persönliche Steuerlast durch das Bundesmodell ändern würde. Ausprobieren lohnt sich: Es drohen teils Mehrkosten im hohen zweistelligen Prozentbereich. mehr…


24.08.2020

Die Grundsteuer ist in NRW zuletzt wieder in jeder vierten Kommune gestiegen. Richtig große Erhöhungen gab es aber wenige. Mit der Reform der Grundsteuer droht dagegen eine stillschweigende Explosion der Steuerlast. Haus & Grund Rheinland Westfalen appelliert daher an die Landesregierung, eine eigene, gerechte Berechnungsmethode für die Grundsteuer einzuführen. mehr…


21.08.2020

Wer seine Einliegerwohnung als Home-Office nutzt, kann sie zu diesem Zweck an seinen Arbeitgeber vermieten. Bei gewerblichen Vermietungen kann der Vermieter zur Umsatzsteuer optieren. Das bietet die Möglichkeit, auch einen Vorsteuerabzug zu nutzen – was sich lohnen kann, etwa, wenn Renovierungskosten anfallen. Aber Vorsicht: Dabei gibt es Einschränkungen. mehr…


17.08.2020

Rund 12 Millionen Haushalte in Deutschland sparen jährlich bis zu 200 Euro, weil ihre Vermieter günstige Rahmenverträge mit den Anbietern für Kabel-TV abgeschlossen haben. Das geht, weil die Vermieter die Kosten über die Betriebskostenabrechnung auf die Mieter umlegen können. Doch diese Umlagefähigkeit will der Bundeswirtschaftsminister einkassieren. mehr…